Support

Produkt auswählen:

Checkea

Was brauchen Sie?

Erfahren Sie mehr mit unseren Videos

Häufig gestellte Fragen zum Checkea

Nach Angaben des Arbeitsministeriums ist es gültig, sich mit „jedem System oder Medium,

auf Papier oder mit telematischer Unterstützung, zu melden, das geeignet ist, das gesetzliche Ziel zu erfüllen, d.h. zuverlässige, nicht veränderbare Informationen zu liefern, die weder vom Arbeitgeber noch vom Arbeitnehmer selbst im Nachhinein manipuliert werden können“. Daher ist das Einbuchen mit einem Mobiltelefon legal und als System zur Erfassung des Arbeitstages am Arbeitsplatz völlig gültig; seine Verwendung verstößt nicht gegen das Gesetz.  Lesen Sie mehr in unserem Blog 
 


Ja, bei Baintex haben wir Checkea entwickelt,

um sich mit NFC-Karten einbuchen zu können: So kann der Arbeiter wählen, womit er lieber einbucht, mit dem Mobiltelefon oder mit einer kontaktlosen Karte.
 


Checkea ist ein mobiles Zeiterfassungssystem, das im Gegensatz zu anderen Zeiterfassungsgeräten

eine Registrierung im Büro oder aus der Ferne, ohne monatliche Gebühren oder Benutzerbeschränkungen, ermöglicht. Darüber hinaus können Sie es auf sehr einfache Weise selbst installieren und es erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen.
 


Dank Bluetooth erkennt das System das Mobiltelefon,

wenn wir es in die Nähe des Geräts bringen, und registriert die Zeiterfassung automatisch.


Nein, im Gegensatz zu anderen Zeiterfassungsmaschinen ist Checkea wartungsfrei.

Denken Sie daran, dass Sie bei Fragen oder Problemen immer mit unserem technischen Support sprechen können, indem Sie die Nummer 623 30 14 99 anrufen oder eine E-Mail an [email protected] senden.


Mit Checkea können Sie sich auf 3 Arten einbuchen:
 

-Im Büro erfolgt es durch Annäherung des Mobiltelefons an das installierte Gerät
-Von zu Hause aus, über die Web-App
-Mit NFC-Karte, wenn der Arbeiter es vorzieht, sich nicht mit dem Mobiltelefon einzubuchen
 


Ja, mit Checkea können Sie sich auch ohne Anwesenheit im Büro einbuchen, 

und zwar über die Web-App. Sie können Ihren Zeitplan manuell einbinden, sobald Sie die erforderlichen Berechtigungen erhalten haben.


Es ist sehr einfach.

 In nur drei Schritten können Sie das Zeiterfassungssystem selbst einrichten. Schließen Sie das Gerät an den Strom an, verknüpfen Sie es mit der Everou-App und fertig! Keine aufwendige Installation und Wartung.
 


Sie benötigen kein Internet, wenn Sie sich registrieren, 

 indem Sie Ihr Handy näher an das Gerät bringen. In diesem Fall funktioniert das System dank Bluetooth. Sie benötigen Internet oder WLAN, wenn Sie sich aus der Ferne, über die App oder das Web, einbuchen möchten.
 


Nein, mit Checkea zahlen Sie einmal und genießen es für immer. 

Keine Permanenz oder Gebühren.
 


5 Benutzer sind beim Kauf eines Checkea-Gerätes enthalten, aber Sie können die Anzahl unbegrenzt erweitern.

Sie müssen nur dann  Benutzerpakete kaufen, wenn Sie diese benötigen. Wenn Sie mehr als 30 Benutzer sind, kontaktieren Sie uns, wir haben etwas für Sie.
 


Ja, Sie können Ihre Checkea-Geräte so konfigurieren, 

 dass sich derselbe Benutzer an mehreren Standorten einbuchen kann.


Ja, Checkea entspricht dem Königlichen Gesetzesdekret 8/2019:

Es registriert die Stunden im Detail, es enthält die Gesamtzahl der geleisteten Stunden und Sie können Berichte mit allen Daten ansehen und herunterladen. 
 


Wenn der Akku leer ist, können Sie sich jederzeit mit Ihrem Benutzernamen auf einem anderen Telefon anmelden und die Einbuchung vornehmen. 

Wenn Sie die Berechtigungen aktiviert haben, können Sie sich auch manuell anmelden, indem Sie in die Webapp eingeben
 


Alle Fragen anzeigen

Wenn Sie eine Frage haben, die Sie nicht gefunden haben. Schreiben Sie uns!

Garantie auf unsere Produkte

Sie können es einsehen hier

LASSEN SIE UNS IN KONTAKT BLEIBEN

Seien Sie der Erste, der es erfährt